Ruhewald

Schloss Tambach

Herzlich

Willkommen

Eine letzte Ruhestätte

in der Natur des Waldes

Ruhe, Harmonie

und ständiger Wandel

Frieden finden

im Schoß der Natur

Eine Ruhestätte im Ruhewald Schloss Tambach


Unser Büro ist umgezogen! 

Seit dem 26.4.2021 finden Sie unser Büro in 96479 Weitramsdorf (Tambach) in der Schlossallee 3 (bisher Schlossallee 7).

Auf Grund der  aktuellen Coronakrise müssen wir Sie über folgendes informieren:

Update 15.06.2021:

Regelungen für Beisetzungen:

  1. Im freien muss keine Maske mehr getragen werden, solange der Mindestabstand von 1,5 m gewahrt werden kann
  2. Personenbegrenzung im Freien entfällt solange der Mindestabstand eingehalten werden kann. Am Andachtsplatz bzw. vor dem Andachtsraum kann es zu Begrenzungen kommen.
  3. Im Andachtsraum sind 5 Trauergäste plus Redner zulässig, FFP 2 Maske muss im Andachtsraum getragen werden.
  4. Gemeindegesang ist nur mit FFP 2 Maske zulässig.

Führungen:

  1. Einzeltermine sind nach Absprache jederzeit möglich.
  2. Gruppenführungen sind in Kleingruppen wieder möglich, zur Führung bitte unbedingt telefonisch oder per Mail anmelden.
  3. Maskenpflicht gilt nur im Andachtsraum oder wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Update 03.02.2020: Vor, während und nach Beisetzungen muss eine FFP 2 Maske getragen werden. Alle anderen Regelungen bleiben bestehen.

Update zur Coronapandemie 13.01.2021:
1. Wegen der aktuellen Fallzahlenentwicklung können wir leider keine Gruppenführungen mehr anbieten. Alle Führungen finden deshalb als Einzeltermin nach vorheriger Terminvereinbarung (09567 / 98 16 58) oder info@ruhewald.de statt. Anmeldung zwingend notwendig! Während der Führung gilt Maskenpflicht. 
2. Der Andachtsraum kann für Trauerfeiern mit nur wenigen Personen wieder genutzt werden – bitte sprechen Sie uns darauf an. Im Andachtsraum und auf der gesamten Ruhewald-Fläche gilt Maskenpflicht vor, während und nach Beisetzungen. 
3. Trauerfeiern sind nur im engsten Familien- und Freundeskreis erlaubt. Max. 25 Personen.  Bitte halten Sie auch am Grab und auf dem Weg dahin unbedingt den Mindestabstand von 2 m ein, sofern Sie nicht in einem Hausstand leben.  Gemeindegesang ist nicht erlaubt, ein einzelner Sänger darf mit 5m Abstand zur Trauergesellschaft singen. 

4. Wir bieten auch telefonische Beratungen an oder lassen Ihnen Bilder der angebotenen Bäume per Mail zukommen.

5. Die allgemeinen Hygienerichtlinien bitten wir unbedingt einzuhalten!

Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da! Bleiben Sie gesund!


Die letzte Ruhestätte in der Natur des Waldes zu finden, ist für viele Menschen ein schöner und beruhigender Gedanke. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde.

Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Form des Abschieds. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde.

Mehr und mehr Menschen entdecken die neue und freundliche Bestattung in der Natur für sich denn ein großer Vorteil für die Nachkommen besteht darin, dass eine individuelle Pflege einer Grabstätte nicht nötig ist und doch ein angenehmer Platz für den Trauernden vorhanden ist.

Familien Bezugspunkt
Individuelle Trauerzeremonien
Grabpflege übernimmt der Wald
Keine Folgekosten
Namentliche Kennzeichnung
Naturbelassener Wald

Ruhe finden in der Stille des Waldes

Der Wald strahlt Ruhe und Harmonie aus. Sein jahreszeitlicher Wandel zeigt die Dynamik des Lebens und lässt uns immer wieder Neues entdecken.

Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde.

Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle und kostengünstige Form des Abschieds.

Führungen durch den RuheWald

Möchten Sie sich informieren? Kommen Sie zu einer Führung durch den Ruhewald im Coburger Land. Interessenten können sich jederzeit informieren und beraten lassen, sich mit dem Ort vertraut machen und sich eine letzte Ruhestätte in alten, naturbelassenen Waldbeständen aussuchen.

Während einer Führung durch den Ruhewald, die Mittwoch und Samstag (außer Feiertage) um 14.00 Uhr oder nach Vereinbarung stattfindet, haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese neue Bestattungsform zu informieren. Bitte melden sie Ihre Teilnahme bei Frau Reuß per Telefon 09567 981658 oder über das Kontaktformular weiter unten an.

Vorsorge-Ratgeber

Hier können Sie sich unseren kostenlosen Vorsorge-Ratgeber herunterladen.

Möchten Sie an einer Führung teilnehmen, haben Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Schreiben Sie uns!

0 + 7 = ?