Ruhewald

Schloss Tambach

Herzlich

Willkommen

Eine letzte Ruhestätte

in der Natur des Waldes

Ruhe, Harmonie

und ständiger Wandel

Frieden finden

im Schoß der Natur

Regenbogenbaum

Ein Regenbogen verbindet Himmel und Erde, man sagt am Ende des Regenbogens sei ein Schatz zu finden.

Ein Regenbogenbaum ist ein Baum für Tod geborene oder früh verstorbene Kinder  bis zu drei Jahren. Diese Kinder werden oft auch liebevoll Sternenkinder genannt.  Ein Baum ist ein Ort der Erinnerung, lässt gleichzeitig aber auch einen Neuanfang zu. Der Besuch eines Regenbogenbaumes ist jederzeit möglich und auch erwünscht. Die Grabpflege übernimmt, wie an jedem Ruhebaum, ganz alleine die Natur. Trauerfeiern werden ganz individuell nach Wunsch der Eltern geplant. Ein kleines, persönlich gestaltetes Gedenktäfelchen erinnert für bis zu 99 Jahre an das Sternenkind. Für die Nutzung des Regenbogenbaumes entstehen den Eltern keinerlei Kosten, lediglich das Beisetzungsentgelt ist zu übernehmen.

Im Ruhewald Schloss Tambach sind Regenbogenbäume immer eine Birke. Die Birke ist ein Symbol für Jugendlichkeit und Tugendhaftigkeit. Mit ihrem gerade gewachsenen und schlanken Stamm und dünnen Ästen bewegt sich die Birke im Wind als würde sie tanzen. Die Birke ist ein Baum, der seit jeher für aufkeimende Hoffnung steht.

Für Rückfragen zur Beisetzung an einem Regenbogenbaum, oder deren Verfügbarkeit können Sie sich gerne telefonisch mit uns in Verbindung setzen: Frau Friederike Reuß Tel. 09567-98 16 58

Der Bestattungsratgeber – Hilfestellung in einer schwierigen Zeit

Was tun, wenn jemand stirbt? Was Sie im Trauerfall wissen sollten. Ein Todesfall ist eingetreten – Was ist zu tun?

In diesem Ratgeber finden Sie die wichtigsten Punkte, die Sie im Falle eines Todes beachten sollten. Der “Ratgeber Bestattung” gibt Auskunft über Gesetze und Pflichten, die es im Todesfall zu beachten gilt, aber auch über Rechte, die Hinterbliebene haben.

Dieser Bestattungsratgeber hilft sowohl Menschen, die sich frühzeitig mit dem Thema Bestattung und Grabstätte befassen möchten, als auch Angehörigen, bei denen ein Trauerfall gerade eingetreten ist oder kurz bevorsteht. Übersichtlich beschreibt er alle Aufgaben und Pflichten. Checklisten helfen beim Abwickeln der wichtigsten Formalitäten und Behördengänge.

Hier können Sie sich unseren kostenlosen Bestattungsratgeber herunterladen.

Möchten Sie an einer Führung teilnehmen, haben Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Schreiben Sie uns!

6 + 0 = ?